Fassatal im Sommer

Ideal zum Wandern und Spazieren

Erfahrene Bergsteiger, Wanderfreunde, Abenteuerlustige und all jene, die sich bei einer gemütlichen Wanderung entspannen wollen, geraten im Fassatal ins Staunen. Im Dolomitenmassiv rund um das Dorf gibt es zahlreiche Wege und Pfade mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad. Zwei eindrucksvolle Wanderziele sind die Aloch Alm, ein perfekter Ausflug mit der ganzen Familie und das Nikolaustal mit dem Lagusel See. Auch dem Karersee, bekannt als Regenbogensee, sollten Sie einen Besuch abstatten. Sein einzigartiges Farbenspiel in leuchtenden Nuancen ist auf die Sonnenstrahlen, die sich auf der Oberfläche reflektieren, zurückzuführen.

Leidenschaft auf zwei Rädern

Auf dem Mountainbike durch’s Fassatal

Für Radfahrer ist das Fassatal ein Eldorado. Vom aussichtsreichen Forstweg bis hin zum historischen Radweg der Dolomiten, der das Fleims- und Fassatal durchquert, bietet die bikefreundliche Region eine Vielfalt an Touren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Golfvergnügen

Plätze mit Panorama

Das Handicap bei freiem Blick auf die Dolomiten verbessern? In Campitello di Fassa, am Fuße des Col Rodella, erstreckt sich ein wunderschöner Golfplatz. Am Karerpass hingegen befindet sich der Golfclub Carezza, der höchsten Club Europas.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.